Janine Berg-Peer/ Januar 8, 2024/ Alle Artikel, Angehörige, Termine/ 0Kommentare

Termine: Online-Gesprächsgruppen für Angehörige psychisch Erkrankter 2024

Auch in diesem Jahr biete ich als Angehörige und meinen Tochter Henriette als Betroffene und Genesungsbegleiterin wieder Gesprächsgruppen für Angehörige psychisch Erkrankter an. Wir haben in den letzten Jahren gesehen, wie gern diese Gruppen angenommen werden. Alle wissen, wie schwierig es ist, die psychische Erkrankung in der Familie zu verarbeiten. Vor allem aber wissen wir anfangs nicht, wie wir angemessen mit den sicher veränderten Verhaltensweisen des Betroffenen umgehen sollen. Und fast noch wichtiger: Wir wissen nicht, wie wir mit unseren schwierigen Gefühlen umgehen können, mit unserer Angst, unseren Sorgen, unseren Schuldgefühlen.
Nein, meine Tochter Henriette Peer als Betroffenen und ich als Angehörige haben nicht die absoluten Lösungen für diese Probleme parat. Aber wir haben eine lange Geschichte miteinander – inzwischen 28 Jahre – in denen wir uns nicht immer gut verstanden haben, in denen jede von uns auf ihre Weise gelitten hat. Vor allem aber habe ich als Angehörige in dieser Zeit gelernt, dass wir weniger auf unsere eigenen Ängste und Sorgen achten, sondern unseren Kindern – oder anderen Familienmitgliedern – zuhören sollten. Wenn wir besser verstehen, was in einem Erkrankten vorgeht, dann können wir auch unsere Betroffenen so unterstützen, dass es ihnen hilft und uns aber nicht über die Maßen belastet.
Denn, wie mir einmal ein junger Arzt vor 28 Jahren sagte: „Psychisch Kranken brauchen starke Eltern!“ Und wie mir meine Tochter sagte „Mama, wenn ich in einer Krise bin dann kann ich mich nicht noch um deine Sorgen und Ängste kümmern!“
Beide haben Recht.

Termine: Online-Gesprächsgruppen für Angehörige psychisch Erkrankter 2024

Daher ist es hilfreich, wenn wir Angehörigen uns miteinander unterhalten, unsere Probleme und Ängste schildern und uns auch gegenseitig Trost und manchmal auch einen Rat geben. Viele Angehörige schildern uns, wie hilfreich es für sie ist, zu sehen, dass es nicht nur ihnen so geht, dass nicht nur sie zweifeln oder Ängste haben.
Die Gruppen sind, wie immer, kostenlos, wobei wir uns bei AGAPLESION BETHANIEN bedanken, weil sie seit Jahren einen Teil unserer Online-Gruppen finanziell unterstützen.

NEU: Ab 2024 werden wir auch einmal im Monat eine Online-Gruppe in Englisch anbieten, weil wir immer mal wieder Anfragen dazu hatten.

Termine 2024

Online-Gruppen für Angehörige psychisch Erkrankter 2024
Online Groups for Carers of the Mentally Ill 2024

NEW in 2024
2024 we offer Online Groups in English for carers of mentally ill relatives. As a carer (Janine Berg-Peer) and a Peer Consultant (Henriette Peer) we want to offer the perspectives of carers and users for other carers. If you have any questions concerning this group, please don´t hesitate to send us an email: jbpeer@icloud.com

!! Please note, that our groups in English will only take place if at least two carers have registered for the group until two days before the event.

Wichtig: Bitte denken Sie daran, dass alle Teilnehmenden sich mit ihrem Klarnamen anmelden und auch während der Online-Gruppe ihre Kamera anschalten müssen. Bei diesem sensiblen Thema war es für andere Teilnehmende störend, wenn sie selbst sich zeigen und andere anonym bleiben.

Die Online-Gruppen werden alle auf ZOOM stattfinden, nicht auf EDUDIP stattfinden. Aber falls Sie über die Webseite von AGAPLESION BETHANIEN gehen, können Sie sich dort auch über Edudip anmelden. Wir werden darüber automatisch informiert und schicken Ihnen dann die Infos, die Sie brauchen, um über ZOOM teilnehmen zu können. Bitte dann nicht auf weitere automatisierte Einladungen von Edudip achten, sondern sich nur über den Link zu ZOOM anmelden, den wir Ihnen 2 Tage vor der Gruppe zuschicken.

Wenn Sie weitere Fragen haben, dann melden Sie sich direkt an uns über jbpeer.@icloud.com

DI, 23.01.2024, 18:00 – 19:15, Online Gesprächsgruppe für Angehörige psychisch Erkrankter mit Janine Berg-Peer und Henriette Peer, angeboten von AGAPLESION Bethanien

DO, 08.02.2024, 18:00 – 19:15, Online Gesprächsgruppe für Angehörige psychisch Erkrankter mit Janine Berg-Peer und Henriette Peer

DI, 20.02.2024, 18:00 – 19:15, Online Gesprächsgruppe für Angehörige psychisch Erkrankter mit Janine Berg-Peer und Henriette Peer, angeboten von AGAPLESION Bethanien

WE, 28.02.2024, 18:00 – 19:15, English: Online group for carers of mentally ill relatives or friends with Janine Berg-Peer (Carer) und Henriette Peer (user)

DI, 19.03.2024, 18:00 – 19:15, Online Gesprächsgruppe für Angehörige psychisch Erkrankter mit Janine Berg-Peer und Henriette Peer, angeboten von AGAPLESION Bethanien

WE, 10.04.2024, 18:00 – 19:15, English: Online group for carers of mentally ill relatives or friends with Janine Berg-Peer (Carer) und Henriette Peer (user).

16.04.2024, 18:00 – 19:15, Online Gesprächsgruppe für Angehörige psychisch Erkrankter mit Janine Berg-Peer und Henriette Peer, angeboten von AGAPLESION Bethanien

DI, 14.05.2024, 18:00 – 19:15, Online Gesprächsgruppe für Angehörige psychisch Erkrankter mit Janine Berg-Peer und Henriette Peer, angeboten von AGAPLESION Bethanien

WE, 22.05.2024, 18:00 – 19:15, English: Online group for carers of mentally ill relatives or friends with Janine Berg-Peer (Carer) und Henriette Peer (user).

DI, 11.6.24, 18:00 – 19:15, Online Gesprächsgruppe für Angehörige psychisch Erkrankter mit Janine Berg-Peer und Henriette Peer, angeboten von AGAPLESION Bethanien

WE, 19.06.2024, 18:00 – 19:15, English: Online group for carers of mentally ill relatives or friends with Janine Berg-Peer (Carer) und Henriette Peer (user).

DI, 09.07.2024, 18:00 – 19:15, Online Gesprächsgruppe für Angehörige psychisch Erkrankter mit Janine Berg-Peer und Henriette Peer, angeboten von AGAPLESION Bethanien

WE, 24.07.2024, 18:00 – 19:15, English: Online group for carers of mentally ill relatives or friends with Janine Berg-Peer (Carer) und Henriette Peer (user).

URLAUB / HOLIDAYS

DI, 10.09.2024, 18:00 – 19:15, Online Gesprächsgruppe für Angehörige psychisch Erkrankter mit Janine Berg-Peer und Henriette Peer, angeboten von AGAPLESION Bethanien

WE, 25.09.2024, 18:00 – 19:15, English: Online meeting for carers of mentally ill relatives or friends with Janine Berg-Peer (Carer) und Henriette Peer (user).

DI, 08.10.2024, 18:00 – 19:15, Online Gesprächsgruppe für Angehörige psychisch Erkrankter mit Janine Berg-Peer und Henriette Peer, angeboten von AGAPLESION Bethanien

Thursday, 16.10.2024, 18:00 – 19:15, English: Online meeting for Carers of Mentally Ill Relatives or Friends with Janine Berg-Peer (Carer) und Henriette Peer (user).

DI, 12.11.2024, 18:00 – 19:15, Online Gesprächsgruppe für Angehörige psychisch Erkrankter mit Janine Berg-Peer und Henriette Peer, angeboten von AGAPLESION Bethanien

Wednesday, 20.11.2024, 18:00 – 19:15, English: Online Meeting for Carers of Mentally Ill Relatives or Friends with Janine Berg-Peer (Carer) und Henriette Peer (user)

DI, 17.12.2024, 18:00 – 19:15, Online Gesprächsgruppe für Angehörige psychisch Erkrankter mit Janine Berg-Peer und Henriette Peer, angeboten von AGAPLESION Bethanien

Und hier nochmal zum Ausdrucken:

Termine 2024-PDF-18.2.24.docx

Interesse? Einfach an uns schreiben: jbpeer@icloud.com

Wir freuen uns, wenn Sie an den Online-Gruppen teilnehmen!

Janine Berg-Peer und Henriette Peer

Bitte immer wieder die Termine anschauen, sie können sich verändern oder es kommen Termine hinzu!

 

 

 

Über Janine Berg-Peer

Seit 55 Jahren bin ich Angehörige: Meine Mutter litt an einer bipolaren Erkrankung und meine Tochter erkrankte vor 18 Jahren an Schizophrenie, heute sprechen die Ärzte von einer schizo-affektiven Erkrankung. Beide hatten und haben mehr gute Zeiten als schlechte, selten sind Menschen mit Krisengefährdung immer krank. Ich möchte Angehörige unterstützen, ihnen aus meinen Erfahrungen berichten und sie beraten. Ich freue mich trotz allem immer noch am Leben, lese viel und schreibe an meinem nächsten Buch, zusammen mit meiner Tochter! Ich liebe Bücher, Kartäuserkater, Rosen, Opern und Countertenöre, Filme, vor allem koreanische, japanische und chinesische, kann nicht Fahrradfahren. Ich wäre gern Léa Linster.

Hinterlasse eine Kommentar