Janine Berg-Peer/ November 4, 2014/ Angehörige/ 1Kommentare

Online-Befragung – Aggressivität in Familien

Heute erreicht Se gleich zweimal ein Post von mir – aber es ist wichtig.

Der Bundesverband der Angehörigen – BApK hat eine Untersuchung zur Gewalt in Familien, im Freundeskreis oder Umfeld von psychisch Kranken initiiert. Auch wenn wir uns dagegen wehren, wehren müssen, dass psychische Krankheiten immer mit Gewalt gleichgesetzt werden, so gibt es doch tatsächlich auch Gewalt in Familien, die sich für eine Betroffenen einsetzen. Darüber will der Verband mehr Klarheit herstellen.

 

Hier die Bitte um Beteiligung an dieser Befragung:

Psychische Erkrankungen bringen auch in Familien und im persönlichen Umfeld Konflikte mit sich, mit denen Angehörige oder Freunde umgehen müssen. Oft gibt es niemanden, mit dem man darüber sprechen kann. Um Betroffenen in Zukunft besser helfen zu können, möchten wir gerne aus Ihren Erfahrungen lernen. Wenn Sie schon einmal Gewalterfahrungen gemacht oder Situationen sehr hoher Anspannung mit Ihrem/r psychisch erkrankten Angehörigen oder Freund/in erlebt haben, nehmen Sie bitte an unserer anonymen Befragung teil!

Online-Befragung – Aggressivität in Familien

Leider kann ich diese Datei hier nicht laden, daher bitte ich Sie, auf die Seite des BApK zu gehe. Ganz einfach:

www.bapk.de

Da finden Sie es sofort. Es ist total einfach und auch hier tun Sie wieder einen guten Dienst für alle Angehörigen.

Danke und es kann nur besser werden.

Bis zum nächsten Mal,

Janine Berg-Peer

Über Janine Berg-Peer

Seit 55 Jahren bin ich Angehörige: Meine Mutter litt an einer bipolaren Erkrankung und meine Tochter erkrankte vor 18 Jahren an Schizophrenie, heute sprechen die Ärzte von einer schizo-affektiven Erkrankung. Beide hatten und haben mehr gute Zeiten als schlechte, selten sind Menschen mit Krisengefährdung immer krank. Ich möchte Angehörige unterstützen, ihnen aus meinen Erfahrungen berichten und sie beraten. Ich freue mich trotz allem immer noch am Leben, lese viel und schreibe an meinem nächsten Buch, zusammen mit meiner Tochter! Ich liebe Bücher, Kartäuserkater, Rosen, Opern und Countertenöre, Filme, vor allem koreanische, japanische und chinesische, kann nicht Fahrradfahren. Ich wäre gern Léa Linster.

1 Kommentar

  1. hall janine, mal sehe, ob diese mail zu dir durchkommt.

    liebe grüße,

    Janine und henrie

Hinterlasse eine Kommentar